Ein neuer Ort für´s Mittwochsmalen

Von Frühjahr 2016 bis Juni 2018 gab es im Alten Landtag Potsdam, einer Wohnanlage für Menschen mit Fluchterfahrung auf dem Brauhausberg, das Mittwochsmalen. Das Mittwochsmalen war ein offenes Angebot für die dort lebenden Kinder und fester Bestandteil ihres Freizeitangebots. Bis zu 30 Kinder zwischen 3 und 15 Jahren nahmen wöchentlich daran teil. Als die Wohnanlage im […]View post →

Studium der Sozialen Arbeit

Zum Wintersemester hat sich für mich ein lang gehegter Traum erfüllt: ich habe begonnen, Soziale Arbeit zu studieren. Es ist nicht einfach, dies mit Berufstätigkeit und sonstigen Projekten unter einen Hut zu bekommen, aber bis jetzt klappt´s. Durch meine laufende Weiterbildung zur zertifizierten Traumapädagogin konnte ich erste Einblicke in den Studienalltag an der ASH erhaschen und wusste sofort: […]View post →

Traumapädagogik an der Alice-Salomon-Hochschule

Seit März 2018 läuft der erste Durchgang der einjährigen, DeGTP-zertifizierten Weiterbildung Traumapädagogik an der ASH Berlin. Das Thema Trauma ist mir in meiner Arbeit mit Kindern mit Fluchterfahrung und besonders auch in den Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen immer wieder begegnet. Traumatisierende Erfahrungen prägen und beeinflussen das weitere Leben immens, besonders, wenn die Möglichkeiten, sich darüber auszudrücken, (noch) nicht zur […]View post →

Die Mandalas gehen auf Reisen

Nach unserem Mandala-Sonntag am 25. September sind auch während des Mittwochsmalens weiterhin Mandalas entstanden. Dank einer großzügigen Papierspende der Potsdamer Druckerei Rüss sind mit blauer Tinte und Tintenkillern wunderbare kleine Kunstwerke entstanden. Zwölf dieser Bilder sind nun auf die Reise nach München gegangen, um im Rahmen des SIMPLY BLUE!-Sozialkunstprojekts der Kunsttherapeutin Rita Eckart an einer […]View post →