If I were an animal

If I were an animal

Diese Woche möchte ich im Rahmen des Mittwochsmalens ein neues Projekt mit dem Titel: „Wenn ich ein Tier wär´…“ starten. „Wenn ich ein Tier wäre, welches wäre ich? Wäre ich groß, klein, stark oder eher zart? Bin ich vielleicht ein ganz besonderes Tier mit blauem Fell und gestreifter Mähne? Was bräuchte ich, um mich wohl zu fühlen und wie könnte mein Zuhause aussehen? Bin ich eher ein Rudeltier oder brauche ich meinen eigenen Raum, meine eigene Höhle?“
Ich möchte mit diesem Thema die Kinder ermutigen, über die Identifikation mit einem Tier etwas von sich zu zeigen und sich zu öffnen – für die eigenen individuellen Begabungen und Besonderheiten und die der anderen.
Gleichzeitig soll auch Rückzug möglich sein, das Kreieren eines Schutzraums, einer geschützten Umgebung. Beispielsweise könnte eine Landschaft oder ein Raum entstehen, in dem sich vielleicht zukünftig „ein Tier“ wieder zu Hause fühlen könnte.