Unter dem Namen Share Creativity treffen sich Berliner Künstler und Kreative einmal pro Woche, um mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu malen, zeichnen, basteln. In einer Notunterkunft, einer alten Turnhalle im Norden Berlins, werden die Biertische und Bänke im Speiseraum kurzerhand umfunktioniert und gleichzeitig verwandelt sich die Atmosphäre im Raum. Die Kinder warten bereits auf […]View post →

Share Creativity

View post →
Vom 9.-11.6.2016 fand im Kaspar-Hauser-Therapeutikum im grünen Pankow die Fortbildung „Farb-Prozess-Diagnostik“ statt, geleitet von Hildrun Rolff, Professorin für Kunsttherapie an der Alanus Hochschule in Alfter. Gemeinsam verknüpften wir den persönlichen Bezug zu einzelnen Farben mit meditativen Übungen und diskutierten Farbwirkungen im Bezug auf ihre therapeutische Anwendung. Die psychologische Farbwirkung wurde dabei erweitert um die Bewegung […]View post →

Fortbildung „Farb-Prozess-Diagnostik“

View post →
Unter dem Statement Wir machen das versammeln sich mittlerweile über tausend Initiativen, Projekte, Einzelpersonen und Institutionen, die Migration mit Menschlichkeit begegnen wollen. Hinter den unterschiedlichen Formen des Engagements steht ein gemeinsamer Wille: der Angst und Verunsicherung mit der Erfahrung echter Begegnung und Tun entgegen zu treten. Es geht dabei um eine „Bewegung weg von Mitleid […]View post →

Wir machen das.jetzt

View post →
An diesem Wochenende fand an der Artaban Schule auf dem Gelände des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe in Kladow eine spannende Fortbildung statt. Unter dem  Titel „Flucht und Trauma – eine Einführung“ richtete sie sich an Kunsttherapeut*innen und Interessierte, die sich im Bereich Flüchtlingshilfe engagieren oder in ihrer Arbeit professionalisieren wollen. Veranstalter der Fortbildung war der Verein stART […]View post →

Fortbildung „Flucht & Trauma“

View post →